Team Tablets beim Wakesurfen

Im #TeamTablets wird das Wort Team ganz groß geschrieben. Zur Förderung des gemeinsamen Spirits ließen wir uns daher etwas besonders cooles einfallen und waren gemeinsam bei Danube Surfer zum Wakesurfen zu Besuch.

Wakesurfen ist eine Wassersportart, bei der der Wakesurfer auf einer künstlich generierten Welle reitet, die durch eine spezielle Technik vom Wakesurfboot generiert wird. Zusätzlich wird oft mit Balast wie etwa flutbare Tanks oder Säcken gearbeitet. Der Wakesurfer startet, wie beim Wakeboarden, mit einer Leine mit Hantel und ist nach dem Loslassen über die generierte Welle mit dem Boot verbunden. Geschwindigkeitstechnisch bewegt man sich dabei mit etwa 15-25 km/h.

Begleitet wurden wir den ganzen Tag an der Donau hindurch von erstklassigem Wetter.

 

Wakesurfen - Mobile Developer Andi auf dem Brett

CEO Benjamin Schwärzler beim Wakesurfen

Nachdem sich alle ausgiebig im Wasser ausgetobt hatten, wurde der restliche Nachmittag entspannt beim Grillen mit kühlen Getränken verbracht.

Chillen nach dem WakesurfenTolles Wetter, hoher Spaßfaktor und Team Building – an dem Tag hat einfach alles gepasst. Wir freuen uns daher schon sehr auf das nächste Team Event!